Start Shop Kontakt Leistungen Impressum Datenschutz

 
Shop

Anfragen und Bestellungen nehme ich gerne per Email entgegen an: info@gantenkiel-verlag.de


Im Zeichen der Pest /
Das Doppelkreuz auf dem Dinkelbühl zwischen Heyerode und Diedorf

Die große Pest - diese schreckliche Geißel der Menschheit - kann als eines der einschneidensten Ereignisse europäischer Geschichte bezeichnet werden. Auch in Heyerode, dem Heimatort der Autorin, ging diese Epidemie nicht vorüber.

Das Büchlein beschäftigt sich in Wort und Bild mit der Pest im Allgemeinen und schlägt einen Bogen zu den Konsequenzen auf Heyerode im Südeichsfeld in Thüringen. Speziell wird auf das auf dem Dinkelbühl zwischen Heyerode und Diedorf befindliche Pestkreuz eingegangen. Entstanden ist unter Nutzung zahlreicher Quellen ein lehrreiches und anschauliches Panorama, welches diese Seuche mit all ihren Auswirkungen vor Augen führt.

Heft, 21 x 21 cm mit 60 Seiten und 49 Abbildungen.

ISBN: 978-3-948354-80-0

Preis: 13,95 Euro

Leseprobe  Zachariassegen

Zwei Zeitungsartikel aus der Thüringer Allgemeinen:

340 Jahre altes Gelöbnis am Pestkreuz erneuert
Ein Denkmal für das Pestkreuz zwischen Heyerode und Diedorf

 
Das Heft ist auch über folgende Onlineshops bestellbar:

www.literaturversand.de
www.kopp-verlag.de
 


Heft Nr. 1:

Die alten Sagen der Burg Falkenstein

Dieses reich bebilderte Sagenheft führt seine Leser weit zurück in die mittelalterliche Vergangenheit der hoch im Harz gelegenen Burg Falkenstein. Es kündet von den frohen Festen der Halberstädter Bischöfe, einer geraubten Jungfrau, vom Burggespenst und dem Tidiansgold, von der geheimnisvollen Ahnenfrau der ehemaligen Burggrafen und vielen weiteren Begebenheiten und sonderbaren Erzählungen der alten Burg, wie sie im 19. Jahrhundert noch im Umlauf waren. Außerdem wird über den mystischen Uradelssitz der späteren Falkensteiner Herren berichtet, ein Burgberg, welcher bereits in der Bronzezeit erstmalig befestigt wurde. Mit zwei spannenden Rätseln für den Burgen- und Sagenkundigen.

Heft, A5 mit 72 Seiten, 27 farbigen Abbildungen und 3 historischen Ansichten.

ISBN: 978-3-948354-00-8

Preis: 10,95 Euro

Leseprobe  Rätsellösungen

 
Das Heft ist auch über folgende Onlineshops bestellbar:

www.kopp-verlag.de
www.literaturversand.de
 


Die Gefangennahme des Loki
in den Volksüberlieferungen des 19. Jahrhunderts

Die Sagenforschung ist ein Stück weit vergleichbar mit der Archäologie. Wie man aus einzelnen Tonscherben auf die Form alter Gefäße und die Entwicklungsstufe antiker Völker schließen kann, so lassen sich auch aus Textscherben und verblichenen Traditionen Einblicke in die längst verlorene Glaubenswelt der Vorzeit gewinnen.

Ist es möglich, aus Textfragmenten, alten Bräuchen und Naturbeobachtungen den Zeitpunkt von Lokis Gefangennahme zu bestimmen?

Heft, A4 mit 29 Seiten und 6 Abbildungen.

Zum kostenfreien eBook
 


Heft Nr. 3: - ausverkauft -

Die alten Sagen der Burg Ranis
und die Sonnenwendlinie der Kelten

Geisterstunde auf Burg Ranis. Allnächtlich versammelt sich im Rittersaal eine Schar uralter Greise, im Hof spukt ein reicher Mönch, in den unterirdischen Felsklüften des Burgberges wandelt Ilsa mit ihren goldenen Schafen und dicht an der Burgmauer treibt ein mythischer, kopfloser Reiter sein Unwesen.

Darüber hinaus knüpfen sich die Namen mehrerer historischer Persönlichkeiten an die alte Burg. So setzte hier der später kurzzeitig König gewordene Günther XXI. von Schwarzburg einen Mecklenburger Herzog gefangen und verführte die schöne Katharina von Brandenstein den Thüringer Herzog Wilhelm III.

Der zweite Teil dieses Sagenhefts beleuchtet ein altes, bis auf unsere Tage überkommenes, horizontastronomisches Erbe aus der Vorzeit, aus einer Epoche, als der Burgberg noch ein keltischer Fürstensitz war.

Warum ist das älteste Gotteshaus der Region, die Kirche in Krölpa von der Burg Ranis aus nach der Sommersonnenwende ausgerichtet? Welches Zusammenspiel besteht zwischen der Burg und der alten Walpurgisnachtsfeier auf dem Clydenberg bei Oelsen? Erlauben archäologische Funde und die dem Burgberg anhaftenden Sagen noch Rückschlüsse auf den einst hier herrschenden Kult?

Heft, A5 mit 100 Seiten, 24 Abbildungen und 2 Rätseln.

ISBN: 978-3-948354-02-2

Preis: 12,95 Euro

Leseprobe  Rätsellösungen  Sommersonnenwende Ranis 2021

Artikel aus der Ostthüringer Zeitung:

Die Burg Ranis und die Sonnenwendlinie der Kelten

 
Das Heft ist noch über folgenden Onlineshop bestellbar:

www.literaturversand.de

Eine zweite Auflage ist in Vorbereitung!
 


Heft Nr. 2: - ausverkauft -

Die alten Sagen der Ruine Brandenburg
und die Sonnenwendlinie über den Göringer Stein

Nur wenige Autominuten von Eisenach entfernt liegt das Sagenreich der Brandenburg und des Göringer Steins. Es heißt, eine weiße Frau hause in den öden Ruinen der Burg, in der Nacht arbeitet sie am Spinnrad und am Tage trocknet sie Flachssamen auf der Wiese vor der Burg. Freigiebig beschenkt das Gespenst mit dem Lohn ihrer fleißigen Hände Arbeit heiratswillige Liebespaare, welche sich in der verfallenen Burgkapelle an sie wenden.

Wie weit mögen diese Sagen in die Vergangenheit zurückreichen? Steckt hinter dem Gespenst der Brandenburg eine blasse Erinnerung an eine vorchristliche Göttin?

Im zweiten Teil dieses Sagenhefts wird gezeigt, wie sich anhand alter Sagen, wie jene vom wilden Reiter bei Mihla, dem Fährmann am Werradurchbruch, der weißen Frau an der Brandenburg und dem zerstörten Götzenbild bei Herda mehrere, auf einer schnurgeraden Linie angeordnete, vorzeitliche Kultorte ausmachen lassen. Diese Kultorte sind in einem Winkel von 48,8° zueinander angeordnet, ein Sonnenaufgangswinkel zur Sommersonnenwende um ca. 500 v. Chr.

Heft, A5 mit 72 Seiten, 18 Abbildungen und 2 Rätseln.

ISBN: 978-3-948354-01-5

Preis: 10,95 Euro

Leseprobe  Rätsellösungen  Kartenausschnitte

Zeitungsartikel der Thüringer Allgemeine über das Sagenheft:

Buch über die Brandenburg von Lauchröden erschienen

 
Das Heft ist noch über folgenden Onlineshop lieferbar:

www.literaturversand.de
 


Handspiegel Märchenschloss

Klappbarer Handspiegel aus beschichtetem Aluminium mit Zwiebeltürmchen und Schmuckperlen. Für größere Ansichten der Vorder- und Rückseite einfach auf das Bild oder den unten stehenden Link klicken.

Länge: 22 cm

max. Breite: ca. 10,5 cm

Artikel-Nr.: 0080

Preis: 13,95 Euro

Größere Ansichten  
 


Handspiegel Prinzessin grün

Klappbarer Handspiegel aus beschichtetem Aluminium mit märchenhafter Pfauendarstellung, Blüten und Schmuckperlen. Für größere Ansichten der Vorder- und Rückseite einfach auf das Bild oder den unten stehenden Link klicken.

Länge: 22 cm

max. Breite: ca. 10,5 cm

Artikel-Nr.: 0090

Preis: 13,95 Euro

Größere Ansichten  
 


Handspiegel Prinzessin rot

Klappbarer Handspiegel aus beschichtetem Aluminium mit märchenhafter Pfauendarstellung, Blüten und Schmuckperlen. Für größere Ansichten der Vorder- und Rückseite einfach auf das Bild oder den unten stehenden Link klicken.

Länge: 22 cm

max. Breite: ca. 10,5 cm

Artikel-Nr.: 0100

Preis: 13,95 Euro

Größere Ansichten  
 


Vielen Dank an alle, die mich mit einer Direktbestellung per Email unterstützen möchten!

Kostenloser Versand.